Die kürzeste und einfachste Anleitung zur Meditation: Beobachten

Photo by dorota dylka on Unsplash

Achtsamkeit im Alltag durch Meditation – simpelst beschrieben. Diese Technik ist überall anwendbar wo man sich mal für ein, zwei oder auch mehr Minuten mal etwas rausnehmen kann und runterkommen will. Wende es in verschiedenen Situationen im Alltag an, egal wo, egal wie lang. Selbst 10 Sekunden können schon etwas bewirken. Ob du dabei sitzt oder liegst oder in der Straßenbahn fährst spielt keine Rolle:

  • Beobachte Deine Atmung
  • Versuche Deine Atmung nicht bewusst zu steuern, aber sie umso bewusster zu beobachten
  • Gedankenabschweife sind ok, finde immer wieder zurück zum Beobachten Deiner Atmung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.